RUB » Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft » Philosophie Fach- und Lehreinheit

Wir trauern um Prof. Dr. Walter Jaeschke (20.09.1945 - 14.07.2022)

Als einer der weltweit besten Kenner des Hegelschen Werks hat sich Prof. Dr. Walter Jaeschke in unermüdlicher Arbeit als Herausgeber und Editor von Hegels "Gesammelten Werken" die allergrößten Verdienste um die Hegel-Forschung erworben. Die Mitglieder der Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft sowie besonders der Lehreinheit Philosophie und des Instituts für Philosophie I trauern um den Verlust eines wichtigen Kollegen und Wissenschaftlers. Professor Jaeschkes Andenken werden wir in Ehren halten.

 

Professuren der Philosophie an der RUB in alphabetischer Reihenfolge

Ethik und Ästhetik



Prof. Dr. Maria-Sybilla Lotter
Philosophie des Geistes



Prof. Dr. Albert Newen
Nichtklassische Logik



Prof. Dr. Hitoshi Omori
Klassische Deutsche Philosophie

Prof. Dr. Birgit Sandkaulen
Philosophie der Antike und des Mittelalters


Prof. Dr. Barbara Sattler
 
Angewandte Ethik



Prof. Dr. Klaus Steigleder
Logik und Erkenntnistheorie


Prof. Dr. Heinrich Wansing
Ethik und Philosophie der Emotionen


Prof. Dr. Eva Weber-Guskar
Philosophie der Sprache und Kognition


Prof. Dr. Markus Werning
 
Ethik der digitalen Methoden und Techniken

Prof. Dr. Sebastian Weydner-Volkmann

 

Philosophie an der RUB

Das Fach Philosophie wird an der RUB durch zwei Institute repräsentiert, die der Fakultät für Philosophie und Erziehungs­wis­sen­schaft angehören. Diese Orga­nisa­tions­struk­tur dient vor allem der Struk­tu­rie­rung der For­schungs­viel­falt und der Förderung von Inno­va­tion­en in beiden Instituten: Damit bietet die Universität Bochum eine Vielfalt von Profil­bil­dung­en in der philosophischen Forschung an, wie sie nur an wenigen Universitäten anzutreffen ist: Neben allen Epochen der Philosophiegeschichte sind viele Bereiche der aktuellen systematischen Forschung vertreten.
 
Beide Institute bilden eine Lehreinheit und tragen gemeinsam den BA-Studiengang und drei MA-Studiengänge (1-Fach-MA, 2-Fach-MA, M.Ed.). Beide Institute bieten zudem spezialisierte und international orientierte MA-Studiengänge in eigener Verantwortung an. Die Lehreinheit hält damit für die Studierenden ein vielfältiges und attraktives Lehrangebot bereit.